News

Weltweite Expertisen aus dem HAMTEC

Weltweit gefragte Expertisen aus dem HAMTEC

Siebert + Knipschild bietet Kunststoff-Qualitätssicherung von A bis Z

Wir alle brauchen sie für unser tägliches Wohlbefinden. Trotzdem weiß kaum jemand etwas über sie. Die Rede ist von hochentwickelten Kunststoffen. Hieraus bestehen etwa sogenannte „Schlauchliner“ – Abwasserrohrrohlinge, die in defekten Kanälen zum Einsatz kommen. Ein anderes Einsatzgebiet sind Deponieabdichtungen oder Altlastensanierungen mit Kunststoffdichtungsbahnen. Diese Kunststoffe müssen höchsten Belastungen Stand halten. Qualitätssicherung ist deshalb sowohl für die Hersteller wie auch für Auftraggeber oberstes Gebot. Im HAMTEC ist mit dem Ingenieurbüro für Kunststofftechnik Siebert + Knipschild einer der wenigen bundesweiten Experten dieses Bereiches angesiedelt.

„Wir prüfen Kunststoffmaterialien aller Art – mithilfe unserer Analytik oder der mechanischen Prüfung – und bieten die komplette Qualitätssicherung und Fremdüberwachung für Kanalsanierungsmaßnahmen und Deponieabdichtungen an“, erläutert Arndt Cords, Niederlassungsleiter im HAMTEC. Das Büro ist darüber hinaus mit gut 30 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg und München aktiv.

Materialprüfungen an Kunststoffrohren mit einem Durchmesser von wenigen Millimetern bis zu mehreren Metern nehmen die Fachleute vor. Die größte Probe bislang wurde von einem Schlauchliner mit einem Durchmesser von 2,20 Metern genommen, welcher unter dem Hamburger Hafenbecken hindurchführt. „Als Sachverständigenbüro prüfen wir auch Kunststoffkomponenten von ungewöhnlichen Gegenständen, wie von künstlichen Hüftgelenken oder einem gebrochenen Yachtmasten.“

Schon seit neun Jahren agiert Cords mit seinen Kollegen vom HAMTEC aus deutschland- und zuweilen auch weltweit. Expertisen made in Germany sind auch im europäischen Ausland oder Übersee gefragt. „Deutschland ist mit weitem Abstand Weltmarktführer im Bereich des „Schlauchlinings““, erklärt Cords und fügt hinzu: “Wir sind mit Tausenden von Materialprüfungen pro Jahr Marktführer in Deutschland bei der Prüfung dieser Produkte.“

Dipl.-Ing. Arndt Cords in seinem Büro im HAMTECNeben den Schlauchlinern bilden Deponieabdichtungen den zweiten Auftragsschwerpunkt von Siebert + Knipschild. „Sickerwasser von Mülldeponien enthält oft hochgiftige Stoffe. Damit diese nicht ins Erdreich dringen, müssen neben anderen, oft mineralischen Barrieren leistungsstarke Kunststoffbahnen akkurat verlegt werden. „Auch diese prüfen wir auf Qualität – von der Produktion bis zur fertigen Schweißnaht“, so Cords.

Die Branche ist spezialisiert, das Know-How dementsprechend gefragt. Die Auftraggeber kommen sowohl aus der Industrie und aus dem Mittelstand wie aus den Kommunen. Viele Prüfungen führen wir für Technologiefirmen bei den Produktzulassungen durch. Siebert + Knipschild ist anerkannte Überwachungs- und Zertifizierungsstelle des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) und ein von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) akkreditiertes Prüflabor bzw. Inspektionsstelle. Die Kombination aus Ingenieurbüro und Prüflabor macht es zu einem begehrten Anbieter von Sachverständigen Dienstleistungen und Materialprüfungen verschiedenster Art, von der Produktentwicklung über die Qualitätssicherung bis zur Endkontrolle vor Ort.

 
Echter Hammer - Ausgezeichneter Betrieb

Informationen

  • Sprachanalyse-Software aus Hamm

    Die voiXen GmbH - Cloudsoftware aus Hamm und Berlin Gestartet ist das Unternehmen voiXen im Sommer 2014 in Berlin. Seitdem Mitbegründer Ralf Mühlenhöver vor einem…

  • Digitalisierung im Kundenauftrag - CAD, Web und App für Industrie und Bauwesen

    Software-Entwicklung und Beratung von Ingenieuren und IT-Spezialisten Für Kunden aus den Bereichen Industrie, Technik und Bauwesen entwickelt das im Hammer Technologie- und Gründerzentrum HAMTEC ansässige…

  • Personalkompetenz aus dem HAMTEC

    Mit guter Compliance menschlich führen Geschäftsführer Ludger Dabrock Gute Führung beflügelt Menschen. Und Menschen sind der Kern jeder Dienstleistung und somit Träger des Erfolgs. „Probleme…

  • Alle News anzeigen

So erreichen Sie uns

Hammer Technologie-und Gründerzentrum GmbH
Münsterstraße 5
59065 Hamm

Telefon:

02381 688 - 0

Telefax:

02381 688 - 100

E-Mail:

info@hamtec.de

Anreise

Eingabe Navigationssystem:

Fahrenheitstraße


Mehr Informationen zur Anreise finden Sie hier:

Anfahrt

Öffnungszeiten

Mo-Do:

8:00 - 17:30 Uhr

Freitag:

8:00 - 17:00 Uhr

Speiseplan-Newsletter & Wochenplan

Möchten Sie den aktuellen Speiseplan per Mail erhalten? Dann melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann das Tagesangebot des HAMTEC BISTROs jeden werktag per Mail.


Informieren Sie sich über das Angebot im BISTRO für die aktuelle und die folgende Woche. Die Wochenpläne können Sie hier als PDF herunterladen:

Diese Woche im BISTRO Nächste Woche im BISTRO